Unterstützung für chronisch kranke Menschen

Disease-Management-Programme (DMP):
Seit 2004 werden strukturierte Behandlungsprogramme („Chronikerprogramme“) entwickelt und durchgeführt. Zur systematischen Betreuung von chronisch kranken Menschen steht ein pädagogisch und psychologisch besonders geschultes Ärzte- und Serviceteam zur Verfügung. Die Beratung erfolgt individuell nach strukturierten Gesprächsleitfäden, medizinisch hochwertig und dennoch laienverständlich. Selbstverständlich orientieren sich alle Beratungen im Ärztezentrum an den aktuell gültigen Leitlinien.

Case-Management:
Bei komplexen gesundheitlichen Problemen werden medizinischer und pflegerischer Bedarf fallbezogen vom speziellen Case Manager mit dem Patienten eruiert und geplant. Es werden dann die erforderlichen Gesundheitsleistungen koordiniert und später evaluiert.